Anwalt für Speditionsrecht in Magdeburg

Rechtsanwalt Daniel Hohmann

Das Speditionsrecht behandelt das Recht, das die entsprechenden Transportunternehmen betrifft, was insbesondere das Frachtrecht, das Lagerrecht und das für Speditionen typische Versicherungsrecht beinhaltet. Zum Transportrecht gehören alle Regelungen, die einen Bezug zum Transport von Waren aufweisen. Ob Straßen-, Luft- oder Schienenverkehr: Der Transport von Waren ist mit zahlreichen rechtlichen Fragen verbunden. Dafür sind detaillierte Kenntnisse der verschiedenen europäischen Regelwerke sowie umfassendes juristisches Know-how notwendig. Dieses Spezialwissen bietet Ihnen Rechtsanwalt Daniel Hohmann – Anwalt für Speditionsrecht in Magdeburg.

Von Magdeburg aus beraten wir Mandanten aus ganz Europa in allen Bereichen des Transport- und Speditionsrechts. Dabei legen wir großen Wert auf eine individuelle Beratung, die sowohl rechtliche als auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt.

 

Wir beraten und vertreten umfassend in allen mit Transport, Spedition und Logistik zusammenhängenden Fragen, insbesondere in folgenden Angelegenheiten:
  • allgemeines Frachtrecht (HGB)
  • grenzüberschreitender Straßentransport (CMR)
  • Geltendmachung und Abwehr von Frachtansprüchen
  • Geltendmachung und Abwicklung von Transport- und Folgeschäden
  • Lagerhaltung, Güterumschlag, Logistik
  • Binnenschifffahrts- und Seerecht
  • Erstellung und Prüfung von AGB
  • ADSp
  • Verteidigung bei Verstößen gegen öffentliche Vorschriften, insbesondere gegen die Arbeits- und Lenkzeiten, gegen das Fahrpersonalgesetz, die Mautgesetze, Verkehrssteuern sowie Zollvorschriften
  • uvm.
 

Fragen Sie Rechtsanwalt Daniel Hohmann

Sie haben eine Frage zum Speditionsrecht?
Herr Hohmann hilft gerne weiter.

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Rechtsfrage*
Rechtsschutzversicherung vorhanden?



Für eine zeitnahen Bearbeitung bitten wir um sämtliche erforderlichen Dokumente (zugrunde liegende Verträge, gerichtliche Korrespondenz, Korrespondenz mit der Gegenseite)


Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an kanzlei@thiele-coll.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.